20-euro-goldmunze-schwarzspecht-314774-retina-satz_200x200.png

5x20-Euro-Goldmünze Schwarzspecht aus der Serie Heimische Vögel

Reservierung

Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 21. Juni 2021

Varianten:

In diesem Sommer wird mit der 20-Euro-Goldmünze „Schwarzspecht“ die letzte Ausgabe der offiziellen Serie „Heimische Vögel“ erscheinen. Die Serie mit den Vorgängern Nachtigall, Pirol, Uhu, Wanderfalke und Weißstorch ist äußerst erfolgreich. Daher wird auch die letzte 20-Euro-Münze aus reinstem Gold (999,9/1000) garantiert ein Verkaufsschlager werden.

Mit seinem eindrucksvoll hohen Goldgehalt besitzt der Schwarzspecht echte Anlage-Qualitäten. Das wertvolle Edelmetall Gold dient Anlegern in Krisenzeiten als „sicherer Hafen“. Als physisches Gut kann es seinen Wert im Gegensatz zu Währungen nie vollständig verlieren. Im Gegenteil steigt sein Wert bei hoher Nachfrage meist noch. Das macht Gold so attraktiv.

Zum reinen Goldwert kommt bei dieser offiziellen Goldmünze noch der Sammlerwert hinzu. Dieser kann sich gerade bei der beliebten Serie sehr positiv entwickeln. Das beste Beispiel ist der Uhu. Er hat seinen Wert aufgrund der hohen Nachfrage bis jetzt um etwa das Dreifache gesteigert. Bei der letzten Ausgabe der Serie, dem Schwarzspecht, erwarten Experten ebenfalls einen riesigen Ansturm. Daher sind die Wertsteigerungs-Aussichten hier ebenfalls glänzend.

Das Motiv in bester Stempelglanz-Qualität zeigt einen Schwarzspecht in typischer Pose an einem Baum. Hier sucht er nach Nahrung und baut sich Bruthöhlen. Der Schwarzspecht ist die größte Spechtart in unseren Breitengraden. Sein Gefieder ist schwarz. Die Männchen tragen einen auffälligen roten Scheitel, während die Weibchen einen kleineren roten Fleck im Nacken haben. Besonders beeindruckend sind seine Trommelwirbel. Mit bis zu 17 Schlägen pro Sekunde trommelt er auf der Suche nach Nahrung auf die Baumstämme ein.

Die wertvolle Goldmünze „Schwarzspecht“ wird in allen fünf offiziellen Prägestätten gefertigt. Aus welcher Prägestätte Ihre Münze stammt, erkennen Sie am Prägebuchstaben neben der rechten Kralle des Bundesadlers auf der Nominalseite. Dabei steht A für Berlin, D für München, F für Stuttgart, G für Karlsruhe und J für Hamburg. Die Auflage ist streng limitiert auf maximal 33.000 Exemplare pro Prägestätte.

Reservieren Sie schon jetzt unverbindlich die wertvolle Goldmünze „Schwarzspecht“ einzeln oder im Komplettsatz aus allen fünf Prägestätten, damit Sie am Ausgabetag nicht leer ausgehen.

Rechtzeitig vor der offiziellen Ausgabe informieren wir Sie schriftlich über den Erstausgabepreis.

Wir behalten uns die Lieferung gegen Vorkasse vor. Um Ihnen einen sichereren Zugang zu Ihren hochwertigen Bestellungen zu gewährleisten, versenden wir diese auf dem nachweisbaren Postweg. So haben wir ab sofort die Möglichkeit, zu jeder Zeit genau zu wissen, wo sich das Paket gerade befindet. Ihnen entstehen durch diesen Service keine Extrakosten.

© Foto-Quelle Bundesverwaltungsamt (BVA); Künstler: Frantisek Chochola, Hamburg (Bildseite), Adelheid Fuss, Potsdam (Wertseite); Fotograf: Hans-Jürgen Fuchs, Stuttgart.

Angaben dieses 20-Euro-Goldmünzen Komplettsatzes

Prägequalität: Stempelglanz
Prägestätte: Alle 5 deutschen Prägestätten (A,D,F,G,J)
Gewicht: je 3,89 g (1/8 Unze)
Metall: Gold (999,9/1000)
Ausgabejahr: 2021
Nominal: 20 Euro
Ausgabeland: Bundesrepublik Deutschland
Durchmesser: 17,5 mm
Bestell-Nr.: WS3147781
Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Ihr Service
Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!

Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
  service@btn-muenzen.de
Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und profitieren Sie von regelmäßigen Aktionen und Gutscheinen.

  • Immer auf dem neuesten Stand
  • Neuigkeiten über unsere Produkte
  • Gutscheine und Aktionen per Mail

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.