Aktie

Bei der Gründung einer Aktiengesellschaft wird das Grundkapital in Bruchteile zerlegt. Diese Bruchteile werden Aktien genannt. Private und geschäftliche Anleger haben das Recht, Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Der Handel wird über die Börse abgewickelt. Die meisten Anleger haben den Wunsch, mit den Aktien einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Dieser Gewinn setzt sich aus zwei Komponenten zusammen. Einerseits kann die Aktie einen Ertrag erwirtschaften, andererseits kann die Unternehmensleitung beschließen, eine Dividende an die Anleger auszuzahlen. Die Geldanlage in Aktien ist immer mit einem Risiko behaftet, das zum Teil erheblich sein kann. Dies gilt vor allem für die Aktien eines Unternehmens, das nur wenig bekannt und dessen geschäftliche Entwicklung sehr unsicher ist.

Kursentwicklung einer Aktie

Der Preis einer Aktie wird an der Börse berechnet. Er wird sowohl vom Angebot als auch von der Nachfrage bestimmt. Übersteigt die Nachfrage das Angebot, erhöht sich der Preis der Aktie. Im Gegensatz dazu sinkt er, wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt. Während der Handelszeiten an der Börse ändern sich die Kurse der Aktien ständig. Es gibt viele Faktoren, die einen Einfluss auf die Kursentwicklung haben. Unternehmensnachrichten spielen eine besondere Rolle. Hierbei kann es sich um Quartalszahlen oder Gewinnwarnungen handeln, die in der Lage sind, den Kurs einer Aktie innerhalb von wenigen Sekunden nach oben oder unten schnellen zu lassen. Einen ebenso großen Einfluss können die Bekanntmachungen der Konkurrenz oder allgemeine wirtschaftliche und politische Faktoren haben.

Investitionen in Aktien

In den letzten Jahren ist die Zahl der Personen, die den Wunsch haben, einen Teil ihres Vermögens in Aktien zu investieren, kontinuierlich gestiegen. Auch wenn dieser Weg für jedermann offen steht, wäre es nicht ratsam, diesen Schritt zu gehen, ohne sich vorher ein solides Grundwissen zum Thema Aktien angeeignet zu haben. Wer Aktien eines oder mehrerer Unternehmen erwerben möchte, benötigt ein Wertpapierdepot, das bei der Hausbank oder einer anderen Bank eröffnet werden kann. Viele Wertpapierdepots werden ausschließlich online geführt.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service