Silber-Gedenkprägung Willy Brandt

Silber-Gedenkprägung Willy Brandt

20,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versand

Lieferzeit ca. 7-10 Werktage

Am 21. Oktober 1969 wurde Willy Brandt in das Amt des Bundeskanzlers gewählt. Geschätzt wurde er vor allem für seine Bemühungen in der Außenpolitik und in der neuen Ostpolitik. 1971 wurde er dafür mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt. Am 8. Oktober 1992 verstarb Willy Brandt im Alter von 78 Jahren. 

Ihm zu Ehren ist eine Sonder-Gedenkausgabe erschienen. Sie wurde im Bayerischen Hauptmünzamt in München aus echtem Silber geprägt. Die Auflage ist streng auf 5.000 Exemplare limitiert.

Durch eine überwältigende Nachfrage wird diese Kleinstauflage innerhalb kürzester Zeit vergriffen sein.

Bestellen Sie daher am besten noch heute, um sich Ihr Exemplar zu sichern.

Im Rahmen Ihrer Kollektion erwarten Sie weitere Bundeskanzler Deutschlands, unter anderem:

  • Gerhard Schröder
  • Helmut Kohl
  • Helmut Schmidt

Das jeweilige Produkt ist die Startlieferung der Kollektion "Die Staatsmänner der Bundesrepublik Deutschland". Sie gehen keine Verpflichtungen ein, denn Sie sammeln bei BTN völlig ohne Risiko. So können Sie Ihre Lieferung jederzeit ohne Angabe von Gründen unterbrechen oder auch ganz beenden. Testen Sie es aus, Sie werden begeistert sein! Die Abgabe zu diesem Vorzugspreis ist auf 1 Exemplar je Haushalt begrenzt.

Numismatische Daten

Prägequalität: Polierte Platte
Prägestätte: Bayerisches Hauptmünzamt München
Gewicht: 9,2 g
Auflage: 5.000 Exemplare
Metall: Silber (333/1000)
Durchmesser: 32,5 mm
Artikel-Nr.: IB1096211
Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER