Gedenkmünze

Gedenkmünzen werden z.B. zu Ehren einer Persönlichkeit, anlässlich eines Ereignisses, Jubiläums oder zur Würdigung wichtiger Bauwerke herausgegeben. Diese Gedenkmünzen tragen zudem häufig eine Inschrift oder ein Motiv, das den Anlass würdigt oder an die Person erinnert. Grundsätzlich handelt es sich bei der Gedenkmünze um ein gesetzliches Zahlungsmittel des Ausgabelandes. In Monarchien werden noch heute Gedenkmünzen zu den familiären Anlässen und Begebenheiten der Herrscher- bzw. Königsfamilie herausgegeben. So werden etwa zu Hochzeiten, Geburten, Thronjubiläen oder Krönungen bezeichnende Worte und Motive auf die jeweiligen Gedenkmünzen geprägt. In vergangenen Zeiten wurden auch die Triumphe eines Landes, wie etwa gewonnene Kriege, auf den Gedenkmünzen verewigt, die damit gleichzeitig eine Propaganda-Funktion hatten. Die Gedenkmünzen der heutigen Zeit werden meist als spezielle Sammlermünzen in limitierter Auflage herausgegeben.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service