Weltmünzen-Kataloge

In der Numismatik ist das Sammelgebiet der Weltmünzen das größte und umfangreichste. Zahlreiche Untergruppen, wie beispielsweise:

  • die neuen EU-Länder,
  • Rekordmünzen,
  • Münzen nicht mehr existierender Länder oder
  • Münzen aus Übersee

können hier gesammelt werden. Das Gebiet der Weltmünzen-Kataloge ist so groß, dass Kataloge mit mehreren tausend Seiten keine Seltenheit sind.

Weltmünzen als größtes Sammelgebiet der Numismatik

Sowohl geographisch als auch zeitlich sind auf dem Gebiet der Weltmünzen keine Grenzen abgesteckt. Weltweit kann hier alles gesammelt werden, unabhängig von Zeitalter, Herkunftsland und Epoche.

Überwiegend werden im Bereich der Weltmünzen Münzen gesammelt, deren zeitliche Datierung in der jüngsten Vergangenheit und der Gegenwart liegt.

Dies spiegeln auch die Weltmünzen-Kataloge wider, die sich meist auf das 20. und 21. Jahrhundert beziehen. Eine weitere Kategorisierung wird in den Katalogen zwischen den Umlaufmünzen und den Gedenkmünzen eines Landes getroffen. Die Vorlieben auf diesem Gebiet sind von Sammler zu Sammler verschieden.

Weltmünzen-Kataloge fassen also alle Münzen einer bestimmten Zeit, welche im Vorhinein definiert wurde, zusammen und nehmen sie mit Beschreibung, Bild in Originalgröße und Schätzpreis in den Katalog auf.

Der Schätzpreis wird meist in verschiedene Erhaltungsgrade unterteilt. Ist die Münze in einem guten Zustand, hat sie gegenüber einer schlechter erhaltenen Münze einen höheren Sammlerwert.

Kataloge als Hilfsmittel

Auf Grund der Fülle der zu katalogisierenden Münzen wurde mittlerweile dazu übergegangen, die Münzen nach Jahrhunderten zusammenzufassen. So erhält der Numismatiker einen guten Überblick über die weltweiten Münzen einer Epoche.

Da das weltweite Sammelgebiet eine dementsprechende Fülle an Exponaten generiert, sind die Kataloge, auch wenn sie nur für jeweils ein Jahrhundert gelten, sehr umfangreich. Ein Katalog ist für den Numismatiker, der auf dem Gebiet der Weltmünzen sein Sammel-Territorium hat, ein unerlässliches Hilfsmittel.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER