Trocknen

Für Münzensammler ist die Reinigung, Pflege und Trocknung ein sehr sensibles Thema, wenn es um die wertvolle Sammlung geht.

Die Patina, die sogenannte Verfärbung der Münzen, ist ein Indikator für die Zeit, welche die Münzen schon hinter sich haben und sollte auch so belassen werden.

Folgend gibt es jedoch einige Tipps, wie die Sammlung gut erhalten bleibt und gleichzeitig nicht ihr historisches Aussehen verliert:

Handelt es sich bei den Münzen oder Medaillen um Bodenfunde, so kann man sie behutsam mit einem nassen Tuch reinigen.

Kupfer oder Silber kann mit der Zeit anlaufen. Das beweist die Echtheit der Sammlung und es ist nicht notwendig, direkt zu einem speziellen Reinigungsmittel zu greifen.

Am besten helfen zunächst eine ganz einfache Seifenlauge und ein weicher Pinsel zur vorsichtigen Reinigung. Bei schlimmen Verschmutzungen sollten die Münzen eine längere Zeit in der Seifenlauge liegen.

Ebenfalls zu beachten ist die Temperatur des Wassers.

Die Münzen trocknen und lagern

Nach der erfolgreichen Reinigung sollten die Sammlerstücke mit klarem Wasser abgewaschen werden. Nun ist es wichtig, dass die Geldstücke trocknen. Dazu kann man sie am besten vorsichtig mit einem fusselfreien Küchentuch abtupfen.

Die wertvollsten Stücke sollten in keinem Fall mit den Fingern angefasst werden, denn die Schweißrückstande könnten Schäden hinterlassen.

Wichtig ist, die Münzen anschließend trocken und absolut staubfrei zu lagern und wenn möglich, mit sehr geringer Luftfeuchtigkeit. Die Sammlerstücke werden hierzu am besten in kleinen Kästchen aufbewahrt. Meistens sind diese mit Velours ausgelegt, damit keine Kratzer entstehen können.

Haben die Sammlermünzen die Qualitätsstufe PP (Polierte Platte), so sollten sie unbedingt in kleinen Hartplastikkapseln gelagert werden, da man sie nicht mit der Hand anfassen sollte. Die Sammlung kann in Kassetten, Koffern, Alben oder Etuis aufbewahrt werden.

Wichtig ist, dass die Münzen fachgerecht aufbewahrt werden, damit sie keinen Schaden nehmen.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER