Wertpapier

Ein Wertpapier ist eine Urkunde. Sie verbrieft ein privates Vermögensrecht und muss vorgelegt werden, wenn das Vermögensrecht ausgeübt werden soll. Viele Wertpapiere werden an der Börse gehandelt. Dies betrifft vor allem Aktien, Optionsscheine, Anleihen, Devisen und Futures. Der Preis für ein Wertpapier ist nicht konstant, sondern mehr oder wenigen starken Schwankungen unterworfen. Er hängt von vielen Faktoren ab, zu denen nicht nur unternehmensspezifische Daten, sondern auch wirtschaftliche oder politische Kennzahlen gehören.

Aktien, Rohstoffe und Devisen

Aktien sind Unternehmensanteile, die nicht nur von geschäftlichen, sondern auch von privaten Anlegern erworben werden können. Der Preis wird nicht nur täglich oder stündlich, sondern auch in deutlich kürzeren Abständen neu festgelegt. Er errechnet sich aus dem Angebot und der Nachfrage auf den nationalen und internationalen Märkten. Devisen sind Zahlungsmittel, die auf ausländische Währungen lauten. Sie werden ebenfalls an der Börse gehandelt. Voraussetzung ist, dass die Währungen frei konvertierbar sind. Optionsscheine, Optionen, Futures und CFDs sind hoch spekulative Wertpapiere, die einerseits hohe Gewinnchancen und andererseits erhebliche Verlustrisiken in sich bergen. Aus diesem Grunde sollten sie nur von Personen gehandelt werden, die über ein solides Grundwissen und entsprechende Erfahrungen verfügen. Die Online-Broker und Wertpapierhändler sind verpflichtet, alle Neukunden, die mit spekulativen Wertpapieren handeln möchten, umfassend über die Risiken aufzuklären.

Zinsen, Kursgewinne und Dividenden

Jede Person, die ein Wertpapier erwerben möchte, verfolgt mit diesem Wertpapier bestimmte Ziele. Sie möchte deutliche Kursgewinne erzielen oder von Zins- und Dividendenzahlungen profitieren. Bei vielen Wertpapieren ergeben sich zahlreiche Gewinnmöglichkeiten. Die Inhaber von Aktien können sowohl Kursgewinne einfahren als auch Dividenden ausgezahlt bekommen. Ein Anspruch auf eine Dividende besteht jedoch nicht. Ob und in welcher Höhe sie gezahlt wird, legt die Hauptversammlung eines Unternehmens fest. Ist die wirtschaftliche Lage gut, wird die Dividendenzahlung in der Regel deutlich höher ausfallen, als wenn sie eher mittelmäßig ist. Sind die Unternehmenszahlen schlecht, kann die Dividende ganz gestrichen oder zeitweise ausgesetzt werden. Neben Aktien gibt es zahlreiche Wertpapiere, die auf Edelmetalle oder andere Rohstoffe lauten. Hier können die Anleger direkt von den Kursgewinnen an den internationalen Börsen profitieren.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service