vergriffen sein wird. Deutschlands erste 25 Euro Münze wurde im Jahre 2015 zur Feier „25 Jahre Deutsche Einheit“ verausgabt. In Hinblick auf die Bedeutung der deutschen Wiedervereinigung wurde als Material reinstes Silber (999/1000) verwendet. Verfügbar ist diese Münze in Stempelglanz, wobei die Nachfrage enorm war und weiterhin ist. Nach dem Erfolg der Münze von 2015 erscheint nun in Bezug auf das Nominal von 25 Euro die Nachfolge-Münze. Diese widmet sich dem wichtigen Fest der Christenheit, der Geburt Jesu und Weihnachten. Im Vergleich zu den 20-Euro-Münzen haben die 25-Euro-Münzen einen noch höheren Silbergehalt: Diese werden in reinstem Feinsilber (999/1000) geprägt.

Neue 25-Euro-Münze „Weihnachten - Geburt Jesu Christi“

Voraussichtlich im November 2021 verausgabt das Bundesministerium der Finanzen die zweite 25-Euro-Gedenkmünze der deutschen, numismatischen Geschichte überhaupt. Das Motiv widmet sich einem der wichtigsten Festlichkeiten des Christentums, der Geburt Jesu Christi und Weihnachten. 25 Euro Münze "Weihnachten"

Die Themenauswahl der 25 Euro-Münze ist typisch für die Bundesrepublik Deutschland. Das Weihnachtsfest ist tief in unserer Kultur verwurzelt. So ist kaum verwunderlich, dass im Zentrum der Bildseite dieser 25-Euro-Münze die heilige Maria mit Joseph und dem Jesuskind abgebildet sind. Um dieses Bildnis herum sind Menschen angeordnet, die die “frohen Kunde” gehört haben und sich über die Geburt Jesu Christi freuen. Das Motiv ist durch die Künstlerin Adelheid Fuss entstanden.

Die 25-Euro-Silbermünze weist, neben dem ungewöhnlichen Nominal, gleich eine weitere Besonderheit auf: Das erste Mal wird bei einer offiziellen deutschen Gedenkmünze das Verfahren der Tellerprägung angewandt. Dieses Verfahren ist innovativ und erfreut sich bereits hoher Beliebtheit bei Münzsammlern auf der ganzen Welt. Durch das Verfahren entsteht eine gewölbte Prägung. Geprägt wird die 25-Euro-Silbermünze in prägefrischer Erhaltung von der Hamburgischen Münze und in feinstem Silber (999/1000).

Die 25 Euro Münze „25 Jahre Deutsche Einheit“

25 Euro Münze 25 Jahre Deutsche EinheitDie Gestaltung der 25-Euro-Münze wurde voll und ganz auf Einigkeit ausgerichtet. Die jubelnden Menschen vor dem Brandenburger Tor stehen als Symbol für die Entfesselung des Volkes. „Wir sind das Volk“ als Aufschrift der Gedenkmünze greift dabei ideal den Willen und die Geschlossenheit der Bevölkerung auf, welche zu der Wiedervereinigung Deutschlands geführt haben. 

vergriffen sein wird. Deutschlands erste 25 Euro Münze wurde im Jahre 2015 zur Feier „ 25 Jahre Deutsche Einheit “ verausgabt. In Hinblick auf die Bedeutung der deutschen Wiedervereinigung... mehr erfahren »
Fenster schließen

vergriffen sein wird. Deutschlands erste 25 Euro Münze wurde im Jahre 2015 zur Feier „25 Jahre Deutsche Einheit“ verausgabt. In Hinblick auf die Bedeutung der deutschen Wiedervereinigung wurde als Material reinstes Silber (999/1000) verwendet. Verfügbar ist diese Münze in Stempelglanz, wobei die Nachfrage enorm war und weiterhin ist. Nach dem Erfolg der Münze von 2015 erscheint nun in Bezug auf das Nominal von 25 Euro die Nachfolge-Münze. Diese widmet sich dem wichtigen Fest der Christenheit, der Geburt Jesu und Weihnachten. Im Vergleich zu den 20-Euro-Münzen haben die 25-Euro-Münzen einen noch höheren Silbergehalt: Diese werden in reinstem Feinsilber (999/1000) geprägt.

Neue 25-Euro-Münze „Weihnachten - Geburt Jesu Christi“

Voraussichtlich im November 2021 verausgabt das Bundesministerium der Finanzen die zweite 25-Euro-Gedenkmünze der deutschen, numismatischen Geschichte überhaupt. Das Motiv widmet sich einem der wichtigsten Festlichkeiten des Christentums, der Geburt Jesu Christi und Weihnachten. 25 Euro Münze "Weihnachten"

Die Themenauswahl der 25 Euro-Münze ist typisch für die Bundesrepublik Deutschland. Das Weihnachtsfest ist tief in unserer Kultur verwurzelt. So ist kaum verwunderlich, dass im Zentrum der Bildseite dieser 25-Euro-Münze die heilige Maria mit Joseph und dem Jesuskind abgebildet sind. Um dieses Bildnis herum sind Menschen angeordnet, die die “frohen Kunde” gehört haben und sich über die Geburt Jesu Christi freuen. Das Motiv ist durch die Künstlerin Adelheid Fuss entstanden.

Die 25-Euro-Silbermünze weist, neben dem ungewöhnlichen Nominal, gleich eine weitere Besonderheit auf: Das erste Mal wird bei einer offiziellen deutschen Gedenkmünze das Verfahren der Tellerprägung angewandt. Dieses Verfahren ist innovativ und erfreut sich bereits hoher Beliebtheit bei Münzsammlern auf der ganzen Welt. Durch das Verfahren entsteht eine gewölbte Prägung. Geprägt wird die 25-Euro-Silbermünze in prägefrischer Erhaltung von der Hamburgischen Münze und in feinstem Silber (999/1000).

Die 25 Euro Münze „25 Jahre Deutsche Einheit“

25 Euro Münze 25 Jahre Deutsche EinheitDie Gestaltung der 25-Euro-Münze wurde voll und ganz auf Einigkeit ausgerichtet. Die jubelnden Menschen vor dem Brandenburger Tor stehen als Symbol für die Entfesselung des Volkes. „Wir sind das Volk“ als Aufschrift der Gedenkmünze greift dabei ideal den Willen und die Geschlossenheit der Bevölkerung auf, welche zu der Wiedervereinigung Deutschlands geführt haben. 

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Ihr Service
Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Zum Kontaktformular

Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
  service@btn-muenzen.de
Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und profitieren Sie von regelmäßigen Aktionen und Gutscheinen.

  • Immer auf dem neuesten Stand
  • Neuigkeiten über unsere Produkte
  • Gutscheine und Aktionen per Mail

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.