2023-goethe-faust-retina_200x200.png

100-Euro-Goldmünze 2023 Goethes „Faust“

Reservierung

Dieser Artikel erscheint voraussichtlich am 2. Oktober 2023

Goethes „Faust“ gehört zu den berühmtesten Werken der deutschen Literatur. In diesem geht der Gelehrte Heinrich Faust einen Pakt mit dem Teufel ein. Doktor Faustus ist auf der Suche nach dem, was die Welt im Innersten zusammenhält. Als er die schöne Margarete kennenlernt, nimmt die Tragödie ihren Lauf.

Im Oktober 2023 wird die von der Bundesregierung beschlossene 100-Euro-Goldmünze Faust verausgabt.

Die Münze ist der fulminante Auftakt zu einer achtteiligen Serie „Meisterwerke der deutschen Literatur“. Im Zeitraum 2023 bis 2030 wird darin jährlich eine Münze erscheinen. Sie ist jeweils einem literarischen Werk in seiner monumentalen Bedeutung für die deutsche Kultur gewidmet.

Wie die bisherigen deutschen 100-Euro-Goldmünzen wird auch „Faust“ aus Feingold (999,9/1000) bestehen. Ihr Gewicht wird 15,55 Gramm bei einem Durchmesser von 28 Millimetern betragen. Das Münzmotiv hat der Künstler Michael Otto aus Rodenbach kreiert.

Wie in Goethes Drama selbst stehen die Köpfe der beiden Protagonisten – Faust und Mephisto – in janusköpfiger Anordnung ganz und gar im Mittelpunkt. Der Januskopf ist ein Symbol der Zwiespältigkeit. Er zeigt einen Kopf mit zwei Gesichtern. Die Feder zwischen den Köpfen auf der 100-Euro-Goldmünze symbolisiert sowohl das Thema des literarischen Schreibens wie auch die Unterzeichnung des verheerenden Teufelspaktes.

Die Wertseite der Gold-Münze „Faust“ wird von einem Adler, dem Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, der Wertziffer und Wertbezeichnung, der Jahreszahl 2023 und den zwölf Europasternen geziert. Je nach Prägestätte ist außerdem darauf das Münzzeichen „A“ für Berlin, „D“ für München, „F“ für Stuttgart, „G“ für Karlsruhe oder „J“ für Hamburg zu finden. Der Münzrand wird geriffelt ausgeführt.

Ganz sicher haben auch Sie noch einige der geflügelten Worte aus Goethes Werk im Kopf. Dieses gehörte lange Zeit an den Schulen zur Pflichtliteratur. Denken Sie nur beispielsweise an „Es irrt der Mensch so lang er strebt“, „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“ oder „Zwei Seelen wohnen, ach! In meiner Brust!“ Mit der markanten 100-Euro-Gold-Münze „Faust“ werden diese und viele weitere legendäre Aussprüche aus Goethes „Faust“ wieder lebendig.

Reservieren Sie sich schon heute mit Ihrer Bestellung die 100-Euro-Sammlermünze „Faust“ aus reinstem Gold. Sie sichern sich damit in Zeiten der anhaltenden Inflation eine bleibende und attraktive Wertanlage in das begehrte Edelmetall. Darüber hinaus halten Sie aber auch ein exzellentes Erinnerungsstück an den großen deutschen Dichter in Ihren Händen, um das Sie auch so mancher Kultur- und Literaturliebhaber beneiden wird.

© Foto-Quelle: BVA; Künstler: Michael Otto, Rodenbach; Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow, Berlin.

Abb. ohne Gewähr

Angaben dieser 100-Euro-Goldmünze

Prägequalität: Stempelglanz
Prägestätte: Alle 5 deutschen Prägestätten (A,D,F,G,J)
Gewicht: 1/2 Unze (15,55g)
Metall: Gold (999,9/1000)
Ausgabejahr: 2023
Nominal: 100 Euro
Ausgabeland: Bundesrepublik Deutschland
Durchmesser: 28 mm
Bestell-Nr.: WS3160251
Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Ihr Service
Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Zum Kontaktformular

Sie möchten direkt Kontakt mit uns aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
  service@btn-muenzen.de
Newsletter

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter und profitieren Sie von regelmäßigen Aktionen und Gutscheinen.

  • Immer auf dem neuesten Stand
  • Neuigkeiten über unsere Produkte
  • Gutscheine und Aktionen per Mail

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.