Euro-Münzen geografische Motive

Eine Euro-Münze und geografische Motive geben Aufschluss über die Beschaffenheit beziehungsweise sehenswerte Teile eines Landes. Diese sind sowohl auf herkömmlichen Umlaufmünzen als auch auf Gedenk- und Sondermünzen zu finden. In der Regel sind es Sammler, die diesen Details einer Münze eine erhöhte Aufmerksamkeit schenken. So gibt es unter anderem Personen, die sich speziell auf das Themengebiet geografische Motive spezialisieren.

Geografische Motive und Umlaufmünzen

Bis zum Jahr 2007 war auf der Münzseite aller Euro-Münzen der europäische Kontinent abgebildet. Ausnahme stellten lediglich die 1, 2, 5 Cent Münzen sowie Teile Osteuropas und Islands auf der Abbildung dar. Mit dem Beitritt von Lettland erfreuen sich Sammler an weiteren Euro-Münzen und deren geografischer Motive. Der Umriss des Landes befindet sich auf allen Cent-Münzen, der 1-Euro-Münze und der 2-Euro-Münze, auf der die nördliche und westliche Insel zu finden ist. Die Slowakei stellt die Vorzüge ihrer Gebirge in den Vordergrund. Der Berg Kriváň (eins, zwei und fünf Cent Münzen) und der Triglav mit einer Höhe von 2.864 Metern auf der 50-Cent-Münze.

Gedenkmünzen mit geografischen Motiven

Eine begehrte Euro-Münze und geografische Motive finden sich in Form einer Gedenkmünze. Ein Beispiel hierfür ist die vatikanische 2-Euro-Gedenkmünze aus dem Jahr 2004 mit dem Umriss der Vatikanstadt, auf dem zusätzlich der Petersdom und Petersplatz abgebildet ist. Auch auf der maltesischen Gedenkmünze von 2013 ist die Inselgruppe Maltas zu sehen. Ein ähnliches Bild zeigt sich auf der slowakischen 2-Euro-Sondermünze, die anlässlich des 20. Jahrestages des Visegrád-Abkommens geprägt wurde. Auf dieser Münze sind Teile Polens, Tschechien, Ungarns und der Slowakei abgedruckt.

Die Höhlen von Postojna   

Sammler finden eine Vielzahl an Euro-Münzen mit geografischen Motiven vor. Die Höhlen von Postojna, die sich auf einer 2012 veröffentlichten slowenischen Gedenkmünze befinden, oder Berge wie die 50-Cent-Umlaufmünze (Monte Titano) von San Marino. Meist handelt es sich jedoch um Kontinente oder Länder, deren Umriss in Verbindung mit anderen Motiven auf der Bildseite einer Münze geprägt wird.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER