Ausdrücke für Geld

Geld ist ein Zahlungsmittel, dessen Ursprünge im Tauschhandel liegen. Sogenanntes Warengeld diente dem Erwerb von Gütern, indem unterschiedliche Produkte einfach gegeneinander getauscht wurden. Erste geschlagene Münzen entstanden im 7. Jahrhundert vor Christus. Banknoten kamen erst sehr viel später hinzu. In allen Kulturen existierten im Volksmund unterschiedliche Ausdrücke für Geld. Gründe für die Namensgebungen liegen unter anderem in der historischen Entwicklung des Geldes, sie können auch direkt mit einer Währung verbunden sein. Nach der Einführung der gemeinsamen Währung der EU-Mitgliedsstaaten kamen die Begriffe Euronen als Ableitung vom Euro sowie der Teuro im Volksmund auf. Zu Zeiten der Deutschen Mark waren Worte wie Groschen oder Taler lange geläufig. Sie resultierten aus den Münzen alter deutscher Währungen. Für das 5-Mark-Stück gab es das Synonym Heiermann, das heute nur noch selten benutzt wird. Wenn dagegen die Rede von Aluchips ist, deutet das auf das Münzgeld der früheren DDR hin, das zum Teil aus leichtem Aluminium bestand.

Geld im Volksmund

Zahlreiche Ausdrücke für Geld sind allgemein verbreitet und damit häufig einfach verständlich. Worte wie Schotter, Moneten oder Cash kennen viele. Die Bezeichnung Kies leitet sich aus der jiddischen Sprache ab und heißt so viel wie Geldbeutel. Ebenso oft im Volksmund verwendet sind Worte wie Zaster oder Kohle. Nicht jeder Begriff im Volksmund muss zwangsläufig mit einer sachlichen Erklärung verbunden sein, etwa Knete oder Lappen. Faktisch können viele Wortfindungen unterschiedlich gedeutet werden, beispielsweise Mäuse oder Mücken. Einige Ausdrücke für Geld sind lediglich regional verbreitet. So treten insbesondere im Ruhrgebiet Penunze oder in Bayern Diridari als Bezeichnungen auf. Wer von Peanuts spricht, meint bevorzugt eine geringe Geldsumme oder wenige Münzen. Jugendliche nutzen oft eigene Wortkreationen. Tacken, Lack oder Ocken sind für sie gebräuchliche Ausdrücke für Geld.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER