Euro-Münzen Ankauf

Münzen kann man kaufen, aber ebenso verkaufen. Meist passiert dies über einen Münzhändler. Denn ein solcher ist nicht nur stets über die aktuellen Preise der vorliegenden Münzen im Bilde, sondern stellt vor allem für unerfahrene Käufer und Verkäufer im Euro-Münzen Ankauf einen guten Ansprechpartner dar. Bei Münzen, die eventuell durch ihr Alter und durch ihre Seltenheit einen besonders hohen Sammlerwert haben, sollte man mehrere Angebote und Meinungen einholen.

Münzen, ihre Preise und ihr Wert

Die Ankaufspreise für Euro-Münzen werden je nach Art der Münze nach dem Seltenheitswert und nach dem Zustand bewertet, in dem sich die vorliegende Münze befindet. Ist diese für ihr Alter und für ihre Seltenheit beispielsweise in einem sehr guten Zustand, kann eine Sammlermünze heute viel Geld wert sein - mehr, als ihr eigentlicher Wert vorlegt. Das ist natürlich auch bei seltenen Euro-Münzen der Fall. Der Wert einer Münze kann jedoch unter Umständen durch verschiedene Dinge gesenkt werden. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn Münzen stark beschädigt sind oder wenn sehr alte Stücke nachträglich behandelt und somit in ihrem Wert "zerstört" wurden. Dies kann durch eine nicht geeignete chemische Reinigung oder durch andere Vorgänge passieren. Doch auch wenn eine Euro-Münze im Ankauf unter Umständen durch eine Beschädigung an Wert verliert, ist sie nicht gleich wertlos. Im schlechtesten Fall ist eine Münze immer noch das wert, was ihr Material hergibt. In diesem Fall wird die Münze gewogen und der Ankaufspreis wird individuell bestimmt. Ist man sich als Verkäufer unsicher, sollte man einen weiteren unabhängigen Experten hinzuziehen oder ein weiteres Angebot einholen.

Sie wollen ihre seltene Münze verkaufen? Mehr zum Verkauf an einen Händler

Beim Verkauf an einen Händler, der speziell oder nur unter anderem mit Münzen handelt, ist es generell für den Verkäufer empfehlenswert, sich im Vorfeld mittels geeigneter Münzkataloge und Listen über den Wert der Münzen zu informieren, den diese ungefähr vorweisen dürften. Dabei sollte man allerdings beachten, dass viele dieser Listen und Kataloge oftmals zu hohe Preise veranschlagen. Zudem ist die Preisentwicklung auch bei Münzen relativ schnelllebig: Ein heute aktueller Preis kann morgen bereits Geschichte sein. Daher empfiehlt es sich, die angegebenen Preise aus verschiedenen Quellen zu vergleichen.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER