Sicherheitsmerkmale Euro-Münzen

Die Euro-Banknoten sind mit zahlreichen anspruchsvollen Sicherheitsmerkmalen versehen. Die sieben Scheine sind mit Wechselfarbdruck und Wasserzeichen ausgestattet und demnach sehr fälschungssicher, der Euro-Schein ist deutlich schwieriger zu fälschen als der DM-Schein. Auch die Sicherheitsmerkmale der Euro-Münzen sind gut durchdacht. Alle Euro-Münzen sind in unterschiedlichen Farben, Größen und Materialien versehen, vor allem am Gewicht können Originale von Fälschungen unterschieden werden. Seit dem 1. Januar 2002 sind die Euro-Scheine und Münzen für 300 Millionen Menschen in Europa als zulässiges Zahlungsmittel in mittlerweile 18 Staaten gültig, die acht Münzen werden in verschiedenen Ländern geprägt.

Sicherheitsmerkmale Euro-Münzen

Die acht Euro-Münzen sind in Bezug auf Gewicht, Größe, Material und Farbe unterschiedlich gestaltet. Während 1-, 2- und 5-Cent-Münzen sowie 1- und 2-Euro-Münzen magnetisch sind, kann bei den 10-, 20- und 50-Cent-Münzen keine Magnetkraft festgestellt werden, was vor allem auf die Legierung zurückzuführen ist. Die Legierung für die 10-, 20- und 50-Cent-Münzen wird in Finnland hergestellt. Die 1- und 2-Euro-Münzen sind leicht magnetisch. Die 1-Euro-Münze wird durch eine dreikettige Fertigung fälschungssicher gemacht. Die Münze ist innen silbern und außen golden, der Rand weist eine geriffelte Rändelung auf. Das magnetische 2-Euro-Stück ist außen silbern und innen golden, der Rand besticht durch eine geriffelte Schriftprägung. Auch für die 50-Cent-Münze wurden spezielle Sicherungsmerkmale installiert, so zum Beispiel die feine Wellenprägung, auch das 50-Cent-Stück ist magnetisch. Goldfarben ist auch das 20-Cent-Stück. Sieben Einkerbungen machen das 20-Cent-Stück fälschungssicher. Lediglich 1-, 2- und 5-Cent-Münzen weisen einen glatten Rand ohne jegliche Einkerbungen und Riffel auf.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER