Abnutzung

Auch wenn neue Münzen ein wunderbares, funkelndes und strahlendes Aussehen haben, ist es manchmal gerade der Grad der Abnutzung, der eine Münze wertvoll macht. Dies ist logisch, denn die Abnutzung steht ja auch für ein gewisses Alter der Münzen, für die Zugehörigkeit zu einer historischen Epoche.

Eine Münze, die sehr alt ist, wird kaum noch ein stark differenziertes Profil aufweisen können, aber genau das kann ihren hohen Wert im Handel und ihre Beliebtheit bei den Sammlern begründen. Wer sich als Freund von Münzen gerne Exponate in Museen ansieht, weiß, dass oft gerade die Geldstücke, die nur noch Rudimente von Ziffern und Motiven aufweisen, die Exemplare mit dem höchsten Wert auf Auktionen sind.

Ein mögliches Kriterium für den Wert: die Abnutzung

Wenn Geldstücke über längere Zeit von Hand zu Hand gereicht werden, was ihrem Sinn als Zahlungsmittel entspricht, entsteht automatisch eine Abnutzung, wobei sich diese natürlich auch nach dem Material bemisst.

Die heute produzierten Geldstücke sind in der Regel haltbarer und nutzen sich weniger schnell ab als die Münzen vergangener Tage. Münzen, die in Kriegszeiten herausgegeben werden, sind oft mehr "Notausgaben", die nicht von übermäßig guter Qualität sind, und die sich von daher schnell abnutzen.

Gerade darum, weil sie in eine kurze, historisch interessante Epoche gehören und in entsprechend geringer Anzahl vorliegen, sind solche Münzen häufig auch besonders wertvoll.

Antikes, Altes, Wertvolles

Wer Münzen nicht nur nach dem schönen, glatten Schein sammelt, sondern genau nach solchen Kriterien, die mit einer Geschichte zu tun haben, wird oft bewusst Geldstücke wählen, die ein gewisses Maß an Abnutzung aufweisen. Somit ist diese in vielen Fällen sogar ein Qualitätsmerkmal und ganz sicher nichts, was den Wert einer Münze mindern würde.

Es kommt immer auf den Einzelfall an, aber Münzen als Teil der Kultur und Geschichte eines Landes weisen in allen "Zuständen", ob neu oder alt, eine hohe Faszination auf.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER