Marmor

Marmor ist ein metamorphes Gestein. Die Entstehung erfolgt durch die Umwandlung von Kalkstein sowie anderweitigen karbonatreichen Gesteinen. Seit Jahrhunderten ist das beständige Material begehrt. Marmore sind neben der Erstellung kunsthistorischer Denkmäler auch für die Verwendung in Bädern, als Böden und anderen Bereichen des Haushalts bekannt. In Bezug auf Münzen ist dieses Material selten und vorwiegend nur bei limitierten Sammlerstücken vorzufinden.

Marmormünzen - Sammlerstücke mit Wertsteigerungspotenzial

Marmor ist sehr vielseitig in der Verwendung wie zum Beispiel mit dem Einsatz bei Münzen. Das unter Einfluss von hoher Temperatur und hohen Druck entstehende Material dient meist zur optischen Verschönerung einzigartiger Silber- oder Goldmünzen. Aufgrund der limitierten Auflagen handelt es sich meist um Münzen mit gutem Wertsteigerungspotenzial. Ein Beispiel hierfür bietet die Münze mit einem Porträt von Michelangelos David. Mit einem Gewicht von 25 Gramm und einer Feinheit von 925/1000 handelt es sich um die erste Ausgabe mit einem Marmor-Relief. In der Regel wird bei diesen Münzstücken weißer Marmor eingesetzt, wodurch in Verbindung mit Silber oder Gold ein für Sammler interessantes und attraktives Gesamtbild entsteht.

Prägungen mit limitierten Auflagen

Das Marmorgestein wird bei diversen Münzen in Form eines Motives eingesetzt. Neben Sammlerstücken der heutigen Zeit sind Münzen aus der Antike im Umlauf. Im Gegensatz zu aktuellen Prägungen ist bei diesen Stücken keine genaue Wertbestimmung möglich. Der Preis orientiert sich stark an der Nachfrage, die an einer Marmormünze vergangener Zeiten besteht. Zudem ist bei derartigen Angeboten eine hohe Fälschungsgefahr gegeben. Sondermünzen mit Marmor sind Raritäten, die am Markt aufgrund ihrer Seltenheit beliebt sind. Ein Aspekt, durch den sich meist ein guter Preis erzielen lässt.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER