Mücken

Einer der vielen Ausdrücke, die im Volksmund für Geld verwendet werden, ist Mücke. Dieser Begriff, der auf eine Art recht niedlich klingt, bringt das nicht so ganz Greifbare des Geldes gut zum Ausdruck, verrät aber auch eine gewisse Distanz zu Münzen und Scheinen. Mücken sind ein Mittel zum Zweck, sie sind nützlich, wenn man sie hat, aber allzu ernst sollte man sie nicht nehmen, denn sonst sind sie auch schnell wieder verschwunden oder werden zum Problem. Das Wort Mücke kann auch mit dem lateinischen Wort monetas in Verbindung gebracht werden. Eine gewisse Lautverschiebung lässt sich dabei natürlich beobachten.

Leicht wie der Wind

Die Mücke als Ausdruck für Geld ist natürlich auch ein wenig ironisch. Die Mücke, die man real beobachtet, ist relativ unauffällig, so lange sie nicht sticht. Im übertragenen Sinne bedeutet dies, auf Geld bezogen, dass Mücken, also die finanzielle Ausstattung, weniger wichtig ist, so lange sie vorhanden ist. Wenn die Mücken nicht mehr fliegen, könnte es dramatisch werden. Dieser Ausdruck für Geld im Volksmund ist nur eins von vielen Beispielen, die zeigen, dass Nutzer von Bargeld dies auch immer ein wenig herunter spielen. Verniedlichende Begriffe wie Mücken oder Piepen sollen dem Zahlungsmittel den Ernst nehmen, was in manchen Fällen sicher auch gelingt.

Mücken: Meist sind wenige Münzen gemeint

Das Herunterspielen der Bedeutung des Geldes kann auch einer gewissen Not oder in manchen Fällen der Saloppheit im Umgang mit dem Geld entspringen. Wenn man seine Finanzen mit einem Begriff wie Mücken belegt, stuft man sie als etwas weniger wichtig ein. Die Mücken fliegen herum, sie setzen sich kurz irgendwo fest. So ist es, und das nimmt ihnen ganz sicher auch die Schwere und Ernsthaftigkeit. Mücken für Geld wurde ursprünglich, wie so vieles, auch als eine Art Code in der Ganovensprache genutzt. Heute wird der Begriff vorwiegend im Berliner Raum genutzt, und dies von allen Bevölkerungsschichten.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER