Christfesttaler

Als Weihnachtstaler, oder auch Christfesttaler, werden alle Münzen bezeichnet, welche die Darstellung von Christi Geburt zeigen. Insbesondere sind damit die Münzen gemeint, die Kaiser Ferdinand I. in Gedenken zum Weihnachtsfest im Jahr 1617 prägen ließ. Christfesttaler wurden und werden häufig zu Geschenkzwecken zu Weihnachten verwendet.

Die Entwicklung der Christfesttaler

Bereits im 16. und 17. Jahrhundert gab es die ersten Christfesttaler. In diesen Zeiten gehörte es zum guten Ton, kostbare Prägungen zu Weihnachten zu verschenken. Sehr beliebt waren dabei die Münzen, in die das Bild Christi geprägt wurde.

So gibt es beispielsweise Gedenktaler aus dem Bistum Münster und aus Köln, welche die Anbetung von Jesus Christus oder auch die Heiligen drei Könige darstellten.

Zudem gibt es auch Hamburger Taler, darunter viele Prägungen mit einem religiösen Hintergrund. Diese werden "Hamburger Weihnachtstaler" genannt. Sie sind jedoch nur sehr schwer als Christfesttaler erkennbar, da damals auf die Verwendung eines Wappens und auch auf die Nennung von Hamburg verzichtet wurde.

Die Hamburger Christfesttaler wurden aus Gold oder auch aus Silber geprägt und wurden sehr häufig als Talisman oder auch als Schmuck getragen. Zudem waren solche Gedenkmünzen auch sehr beliebte Patengeschenke. In Notzeiten wurden viele der Weihnachtsmünzen bereits eingeschmolzen, sodass es heute nur noch sehr wenige Prägungen gibt.

Die Mainzer Weihnachtstaler

Auch heute noch gibt es Beispiele, anhand derer erkennbar ist, dass die Tradition, zu Weihnachten Gedenkmünzen prägen zu lassen, weiterlebt. So werden in Mainz seit einigen Jahren durch eine Kooperation Weihnachtstaler zur Prägung in Auftrag gegeben. Es gibt diese Christtaler in Silber und Gold.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER