Geknitterte Münzen

Der Begriff der geknitterten Münzen ist ein Fachwort aus der Numismatik. Gemeint sind hier meist eher große, aber dünne Münzen aus Edelmetall, wobei Silber überwiegt. Solche Münzen wurden vor allem im Mittelalter verwendet.

Geknitterte Münzen: Herkunft des Namens

Die Knitterung der Münzen ist dadurch begründet, dass die Münzen bei einem recht hohen Durchmesser sehr dünn waren. Legierungen aus Edelmetallen sind recht biegsam, wenn sie dünn genug sind, so dass die Münzen bei Gebrauch vermutlich die charakteristischen Knicke erhielten. Hinzu kommt natürlich die bewegte Geschichte, die Jahrhunderte alte Geldstücke mit sich bringen.

Der historische Wert

Der historische Wert von Funden aus vor allem dem frühen Mittelalter ist immens: Da diese Epoche nicht sehr viel hinterließ, sind Historiker und Archäologen auf jeden Fund angewiesen. Im Fall dieser geknitterten Münzen lässt sich etwa das damals gültige Handelssystem besser begreifen: Man geht davon aus, dass es sich bei den großen und dünnen Münzen eher um ein Zahlungsmittel der bäuerlichen Bevölkerung handelte. Die vielen Knitterungen könnten darauf hindeuten, dass diese Münzen stetig im Gebrauch waren, also ein Zahlungsmittel fahrender Händler darstellten. Damit wären sie von überregionaler Akzeptanz gewesen.

Der Sammlerwert

Schatzfunde lassen mitunter zahlreiche Münzen eines einzigen Typs auftauchen, was naturgemäß den Wert senkt. Geknitterte Münzen aus der Epoche der Goten hingegen sind ihres enormen Alters wegen durchaus recht wertvoll, wobei der Erhaltungszustand eine Rolle spielt. Es gibt auch einige geknitterte Münzen aus Gold. Diese sind natürlich besonders wertvoll. Die Knitterung wird hier von Experten auf Echtheitsüberprüfungen zurückgeführt, da auch schon in der Zeit des Mittelalters Münzprüfer notwendig waren.

Immer zuerst informiert!

Der BTN-Newsletter - damit Sie beim Thema Münzen immer auf dem neuesten Stand sind!

Sie haben Fragen, möchten Münzen bestellen oder eine Bestellung zurücksenden?
Wir rufen Sie zurück!


Sie möchten selber mit uns Kontakt aufnehmen?

  (0) 53 04/90 60 30
  (0) 53 04/90 60 33
 service@btn-muenzen.de

Ihr Service
NEWSLETTER